TU Graz, Fakultät für Architektur, 1 Stelle einer Universitätsassistentin / eines Universitätsassistenten, 40 Stunden/Woche, voraussichtlich ab 01.02.2020, am Institut für Architekturtechnologie / Stift. Prof. für Architektur und Holzbau
Gewünschte Qualifikationen:
Sie haben verstärktes Interesse am Holzbau in der Architektur und konnten bereits in diesem Fachbereich praktische Erfahrungen und theoretisches Wissen sammeln. Sie möchten Ihre ausgeprägten konstruktiven und entwurfstechnischen Fähigkeiten den Studierenden weitergeben.
Die Professur für Architektur und Holzbau setzt den Fokus Ihrer Forschungstätigkeit auf den mehrgeschossigen Holzbau im urbanen Raum. Eine gut organisierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise stellt für Sie eine Selbstverständlichkeit dar. Ihre sehr guten Englisch- und vertieften EDV Kenntnisse in CAD bzw. Schrift- und Grafikprogrammen werden vorausgesetzt.

Aufgabengebiete:
Das Handlungsfeld Ihre Stelle setzt sich aus der Lehr- und der Forschungstätigkeit, sowie aus institutsrelevanten, organisatorischen Aufgaben zusammen:
In den von Ihnen organisierten und betreuten Lehrveranstaltungen (Vorlesung, Übung und Seminar) vermitteln Sie konstruktive und entwurfstechnische Inhalte an Studierende im Rahmen deren Bachelor- und Masterstudiums.
Im Bereich der Forschung erarbeiten Sie Förderanträge und betreuen Forschungsprojekte mit reger Kommunikation zu Wissenschaft- bzw. Wirtschaftspartnern.
Da es sich um eine Stiftungsprofessur handelt wird Ihr Tätigkeitsfeld auch die zugehörige Öffentlichkeitsarbeit beinhalten.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, Lebenslauf und weitere Unterlagen sind unter genauer Bezeichnung der Stelle bzw. der Kennzahl an die Technische Universität Graz, Dekanin der Fakultät für Architektur, Univ.-Prof. DiplArch BDA Petra Petersson, Rechbauerstraße 12/1.KG, 8010 Graz (dekarch@tugraz.at) zu richten und müssen bis spätestens Ende der Bewerbungsfrist einlangen.

Einstufung: B 1 nach Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer der Universitäten; das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.864,50 brutto (14× jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen.

Ende der Bewerbungsfrist: 17.12.2019
Kennzahl: 1490/19/020
Profil
Aufnahmebedingungen:
Abgeschlossenes Universitätsstudium / Master- oder Diplomstudium Architektur
Ansprechpartner
Andrea Schmallegger
TU Graz, Institut für Architekturtechnologie
00433168736301
Rechbauerstraße 12, 8010 GRAZ
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.