REFERENT/IN WETTBEWERBE UND VERGABE (M,W,D)
Die Architektenkammer Berlin, Körperschaft des öffentlichen Rechts, ist die berufliche Selbstverwaltung der mehr als 9.500 Mitglieder aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur.
Die Architektenkammer Berlin sucht ab sofort
eine/n Referenten/in (m, w, d) Wettbewerbe und Vergabe (39 Stunden/Woche).
Profil
Ihre Aufgaben:
• Beratung von öffentlichen und privaten Auftraggebern bei der Vorbereitung und Durchführung und Registrierung von Planungswettbewerben- und Vergabeverfahren in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Ausschuss
• Beratung von Mitgliedern in Ausübung ihres Berufes bei Fragen zu Wettbewerben und Vergabeverfahren
• Erarbeitung von Stellungnahmen zu Grundsatzfragen der Vergabe von Architektenleistungen
• Konzeption und Organisation von Fachartikeln, Veranstaltungen, Symposien, Diskussionen zu Vergabe-Themen im Kontext mit Stadtentwicklung und Baukultur
• Aufbau von fachspezifischen Registern und Fortbildungsveranstaltungen in der Architektenkammer
• Betreuung von und Zusammenarbeit mit internen Gremien sowie Mitwirkung in externen Arbeitsgruppen, Netzwerken und Initiativen

Ihr Profil:
• abgeschlossenes Studium der Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsplanung oder Stadtplanung oder einer verwandten Disziplin mit baukulturellem Bezug
• berufspraktische Erfahrungen in der Beteiligung und / oder Durchführung von Wettbewerbsverfahren, Planungspraxis oder Prozessbegleitung
• umfassende Kenntnisse der Vergaberegeln insbesondere der RPW und der VgV
• Ausgezeichnete Fähigkeiten im Umgang mit MS-Office und CMS-Systemen
• Interesse für das Kammer- und Verbandswesen und eine politische Denkweise und Verständnis für baukulturelle und berufspolitische Themen
• selbstständiger Arbeitsstil, ausgeprägte Kontakt- und Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität und ein exzellenter Kommunikations- und Korrespondenzstil sowie gute Englischkenntnisse

Es erwartet Sie:
• ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet am Puls der Stadtentwicklung Berlin
• ein freundliches Team und angenehmes Arbeitsumfeld
• flexible Arbeitszeiten

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Gehaltsvorstellung und Eintrittstermin senden Sie bitte bevorzugt per E-Mail bis 23. Februar 2021 an den Geschäftsführer der Architektenkammer Berlin, Torsten Förster, E-Mail: stoye@ak-berlin.de oder per Post an die Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstr. 149, 10969 Berlin. Bitte beachten Sie, dass eine Rücksendung nur erfolgt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Umschlag beigefügt ist.
Ansprechpartner
Torsten Förster
Architektenkammer Berlin
030-293 30 7
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.