Projektmitarbeiterin (m, w, d) mit Schwerpunkt Nachhaltiges Bauen und Planen
BAUFACHFRAU Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin-Weißensee. Mit unserem
interdisziplinären Team setzen wir Bildungs-, Qualifizierungs- und Partizipationsprojekte in den
Themenfeldern Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Umweltbildung um und engagieren uns für
Gendergerechtigkeit in allen Bereichen.
Für ein zweijähriges praxisbezogenes Weiterbildungsprojekt mit den Schwerpunkten:
1) „Green up cities – Klimaschutz und nachhaltige Strategien für lebenswerte Städte“
2) „Tune up buildings – Klimaschutz für Bestand und Neubau durch nachhaltige Planung und den
Einsatz klimaschonender Materialien“
suchen wir eine
Projektmitarbeiterin (m, w, d) mit Schwerpunkt Nachhaltiges Bauen und Planen
die sich gerne im zukunftsweisenden Feld von Klimaschutz/Klimaanpassung im Hochbau bewegt, Interesse
an innovativen Konzepten hat und auch Lust, ihre Kenntnisse praxisnah zu vermitteln. Sie sind maßgeblich
sowohl in die Konzeptionierung wie auch Umsetzung eines ambitionierten und zukunftsweisenden Projekts
eingebunden.
Profil
Ihr Profil:
· Hochschul-/ Fachhochschulabschluss im themenrelevanten Bereich (Architektur, Ingenieurwesen)
· Vertiefte und praktische Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich des nachhaltigen Bauens und
Planens, gerne in der praktischen Anwendung
· Kenntnisse zu den Themen Klimaschutz und -anpassung, insbesondere im städtebaulichen und
architektonischen Kontext
· Affinität zu aktuellen gesellschaftspolitischen Diskursen, sozial und ökologisch relevanten
Fragestellungen sowie dem Themenfeld Gendergerechtigkeit
· Erfahrungen in der Vorbereitung und Durchführung von Workshops
· Moderations- und Präsentationskompetenz und ausgeprägte Kommunikationsstärke
· Handwerkliche Grundkenntnisse
· Teamfähigkeit, Engagement und zielorientiertes Arbeiten
· Erfahrungen in der Gestaltung von Öffentlichkeitsmaterialien
· Umfassende EDV-Kenntnisse (Office, Adobe)
· Vertrautheit mit digitalen Medien und Social Media
Sehr gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
Sonstiges
Wir bieten Ihnen
· Ein abwechslungsreiches, kompetentes und inspirierendes Tätigkeitsfeld
· Ein umfangreiches und vielfältiges Netzwerk in der Stadtgesellschaft
· Projektbezogene Gestaltungsspielräume
· Teilhabe an einem breiten Projektspektrum und einem fundierten Erfahrungsschatz
· Sinnstiftende Arbeit in einer NGO mit und für Frauen
· Agile Unternehmensführung
Die Stelle ist mit 30 Std/Woche angesetzt; eine Vergütung angelehnt an TVL 10/11 wird angestrebt.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) schicken Sie bitte bis zum 28.02.2021 in einem Dokument per Email an post@baufachfrau-berlin.de (max. Größe 4 MB).
Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartner
Heike Eskandarinezhad
BAUFACHFRAU Berlin e.V
030 920 921 76
Lehderstraße 108
13086
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.