Projektleitung: Hochschulseitige Bauplanung und Begleitung des Neubauvorhabens
Projektleitung: Hochschulseitige Bauplanung und Begleitung des Neubauvorhabens
Vollzeit
E 13 TVL Berliner Hochschulen
Besetzbar: ab 01.01.2021, befristet bis 31.12.2022
Kennzahl: 41/2020
Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:
- Leitung der Durchführung von Bauvorhaben der Hochschule
- Leitung der Lenkungsgruppe zur Koordinierung des Neubauvorhabens der Hochschule
- Projektmanagement/-steuerung, ggf. Steuerung des Personaleinsatzes und der Aufgabenerledigung
- Beratung der Hochschulleitung während des Planungs- und Bauprozesses
- Laufende Kommunikation mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Inbegriffen sind unter anderem hochschulseitige fachliche und administrative Zuarbeiten bei der Prüfung der Planungen,
der Kontrolle von Bauabläufen sowie der Überwachung der Leistungserfüllung/Kostenkontrolle in den einzelnen
Baumaßnahmen/Gewerken/HOAI Leistungsphasen. Sie werden auch eine fach- und sachbezogene Koordinierung und
ggf. phasenweise eine Anleitung von Mitarbeitenden, die Sicherstellung der Zusammenarbeit von Projektbeteiligten, die
baugruppenbezogene Anleitung zur Vorbereitung, den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen nach HOAI sowie
auch den Abschluss von Bauverträgen nach VOB/BGB unter Berücksichtigung betriebsinterner Regelungen
(Wertgrenzen/Zustimmung) übernehmen. Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört sowohl das Bauprojektcontrolling bzgl. der
Einhaltung der Termine, des Budgets und der Qualitäten baugruppenbezogener Verantwortung für das Berichtswesen
gegenüber der Hochschulleitung und den Auftraggebern als auch die Steuerung des Haushaltsmittelbedarfs im
Aufgabengebiet. Sie unterstützen die Hochschule ferner bei Planungsleistungen für die Gewerke Hochbau, HLS sowie für
den Elektrobereich.
Profil
Ihr Profil
- Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Hochbau, Architektur, Bauingenieurwesen oder
gleichartig einschlägiger Fachrichtung
- Erfahrungen mit Projektmanagement und Projektsteuerung
- Kenntnisse der Arbeitsweise in Verwaltung und Hochschulen sind von Vorteil
- Hohe Dienstleistungs-, Ergebnis- und Lösungsorientierung
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
Sonstiges
Wir bieten Ihnen
- Ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsgebiet
- Gestaltungsmöglichkeiten im Aufgabenumfeld
- Ein spannendes, lebendiges und wachsendes Hochschulumfeld
- Flexible Arbeitszeiten
- Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Angehörige ethnischer Minderheiten werden ermutigt, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit Schwerbehinderung
werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aussagekräftige Bewerbungen bitten wir unter Angabe der Kennzahl bis zum - 31.10.2020 - im PDF-Format via EMail
an: personalbuero@ash-berlin.eu zu richten.
Ansprechpartner
Personalbüro
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.