Bau- und Planungsrecht

Die tägliche Arbeit der Kammermitglieder ist zu einem wesentlichen Teil von rechtlichen Rahmenbedingungen geprägt. Im Folgenden verweist die Architektenkammer daher darauf, wo wesentliche Gesetze und Verordnungen, Gerichtsentscheidungen, aber auch sonstige Planungsgrundlagen im Internet zur Verfügung stehen.

Gesamt geltendes Landesrecht

Bauordnung für Berlin

Bauordnung für Berlin (BauOBln) 

vom 29. September 2005 (GVBl. S. 495), zuletzt geändert durch das dritte Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin vom 17. Juni 2016 (GVBL. S. 361) 
(In Kraft getreten am 1. Januar 2017)

Zur Bauordnung für Berlin stehen darüber hinaus folgende Arbeitshilfen zur Verfügung:

Eine übersichtliche grafische Zusammenstellung bauaufsichtlicher Regelungen bietet ein „Gesetzesnavigator“ der Obersten Bauaufsicht. Ein Gesamtüberblick der Rechtsvorschriften aus den Ressortbereichen der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ermöglicht diese Seite.

Planungsgrundlagen

Für die tägliche Arbeit sind – je nach Fachdisziplin – darüber hinaus weitere Planungsgrundlagen wichtig:

Über das Justizportal Berlin-Brandenburg können Entscheidungen der Berliner Landesgerichte recherchiert werden.

Gesetze und Verordnungen des Bundes

Europäisches Recht

Die europäische Union ermöglicht über EUR-Lex den Zugang zum europäischen Recht.