Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und Beleihungswertermittlung

Termin

Der Kurs wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 beginnen (160 UE). Interessenten können sich bereits jetzt vormerken lassen: seminare@ak-berlin.de

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an berufserfahrene Architektinnen und Architekten, Kaufleute, Betriebs- und Volkswirte sowie Maklerinnen und Makler. Anfängliche praktische Erfahrungen in der Erstellung von Gutachten sind zweckmäßig.

Lernziel

Die Teilnehmenden erlernen die fachlichen und methodischen Grundlagen für die Erstellung qualifizierter Wertgutachten.

Berufsbegleitender Lehrgang (freitags 14.00 bis 19.00 Uhr und samstags 9.00 bis 14.00 Uhr) der Architektenkammer Berlin in Zusammenarbeit mit dem Verband der Vereidigten Sachverständigen Berlin und Brandenburg e.V. sowie dem Ring Deutscher Makler

Die Bewertung von Immobilien ist mit hoher Verantwortung verbunden und setzt daher eingehende fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten sowie einschlägige Berufserfahrung voraus. Nur entsprechend qualifizierte Fachleute sind in der Lage, den Wert bebauter und unbebauter Grundstücke sowie deren Beleihungswert korrekt zu ermitteln.

Der berufsbegleitende Lehrgang vermittelt die Basisqualifikation, die zu einer späteren Bestellung als IHK-Sachverständige oder zur Personenzertifizierung nach DIN/ISO 9000 ff führen kann, sofern weitere Voraussetzungen vorliegen. Die erfolgreiche Teilnahme an dem Lehrgang führt allerdings nicht automatisch zur öffentlichen Bestellung oder Zertifizierung als Sachverständige oder Sachverständiger, hierfür sind weitere Voraussetzungen zu erfüllen.

Lehrgangsinhalte:
- wirtschaftliche Kenntnisse
- Bautechnik
- Sachverständigenrecht
- Bau- und Planungsrecht
- Wertermittlungsverfahren und ihre Anwendung
- Inhalt, Arten und Aufbau von Gutachten mit praktischen Übungen
- Lehrgangsabschluss: interner Test

Abschluss
Teilnahmezertifikat: Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken und Beleihungswertermittlung
Wer an dem Lehrgang regelmäßig teilnimmt und die lehrgangsinternen Leistungsnachweise erbringt, erhält das gemeinsame Zertifikat von Architektenkammer Berlin, VVS und RDM.

Weiterführende Fragen beantworten Ihnen gerne:
Janica Bohne, (030) 29 33 07-31 oder
Dipl.-Ing. Andrea Lossau, (030) 29 33 07-11


LEHRGANGSTHEMEN (Änderungen vorbehalten)

Dipl.-Ing. Elke Hänicke-Hurlin
- Lehrgangeröffnung
- Sachverständigenwesen
- Auftrag des Sachverständigen
- Sachwertverfahren

Dipl.-Ing. Joachim Obst
- Bautechnik für die Wertermittlung

Dipl.-Ing. Thomas Sandner
- Grundlagen der Wertermittlung
- Bewertungsrecht

RA Burkhard Mette
- Grundstücksrecht

Dipl.-Ing. Jürgen Kuse
- regionaler und überregionaler Immobilienmarkt

Dipl.-Ing. Bernhard Bischoff
- Boden-, Bau- und Planungsrecht
- Bauplanungs- und Raumordnungsrecht
- Vergleichswertverfahren und Bodenwertermittlung 1
- Vergleichswertverfahren und Bodenwertermittlung 2
- Rechte an Grundstücken 1
- Rechte an Grundstücken 2

Dr. Manfred Stelter
- Mietpreisbewertung für Wohnraum
- Mietpreisbewertung für Gewerberaum

Dipl.-Ing. Evelyn Hendreich
- Wertermittlung für ein Einfamilienhaus

Dipl.-Ing. Werner Sauer
- Verkehrswert aus Sicht des Immobilienmarktes

Dr. Michael Münchehofe
- Grundlagen zu Wohnungs- und Teileigentum
- Wertermittlung für ein Mehrfamilienhaus
- Ortsbegehung und Ausarbeitung eines eignen Gutachtens:
Verkehrsermittlung für eine Eigentumswohnung (Erstellung Praxisgutachten)

Dipl.-Ing. Thomas Sandner
- Ortstermin: Arbeitsweise des Gutachterausschusses

Dipl.-Ing. agr. Johann Graf v. Reichenbach
- Wertermittlung im Außenbereich

Prof. Dr.-Ing. Dirk Terhechte
- Bedeutung von Baumängeln, Bauschäden und energetischer Gebäudequalität für die Wertermittlung
- Beispielrechnung

Dr. Michael Münchehofe
-Feedback zu den Praxisgutachten,

Dipl.-Ing. Dirk Klingebiel
- Beleihungswertermittlung 2

Dr. Hubert Geppert
- Wertermittlung und Gutachtenerstellung für eine Büroimmobilie mit Ortsbesichtigung

Dipl.-Ing. Hartwin Foerster
- Bewertung von Spezialimmobilien mit Ortsbesichtigung
- Erstellung eines Gutachtens
- Erstellung und Präsentation eines Gutachtens einer Industrieimmobilie

Referenten

siehe Lehrplan

Gebühr

Mitglieder
3.240,00 Euro
Absolventen
3.240,00 Euro
Gäste
3.500,00 Euro
Zur Anmeldung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.