Online-Seminar: Design Thinking Intensiv

Termin

Dienstag, 9. Februar 2021, 9.00 bis 17.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Praxis-Seminar richtet sich an Architektinnen und Architekten sowie Planerinnen und Planer, aller Fachrichtungen sowie Führungskräfte, die an einer praxisorientierten Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen in Planung und Zusammenarbeit mit Teams und AuftraggeberInnen interessiert sind. Es eignet sich sowohl als Vertiefung für Teilnehmende der Design Thinking Kurzeinführung am 12.1.2021 als auch für Teilnehmende, die erstmals intensiv in Design Thinking einsteigen möchten.

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über das angewandte Design Thinking in Planungsaufgaben

Design Thinking ist zugleich eine neue Denkweise und eine Sammlung von Prinzipien, Methoden und Techniken. Dabei führt ein iterativer Prozess in verschiedenen Phasen von der Aufgabenstellung des Auftrags schnell und effektiv zu einem innovativen Lösungsansatz in unseren Projekten.

In diesem intensiven Online-Praxis-Seminar erleben Sie, wie Sie aufbauend auf Ihren Erfahrungen kreativ und systematisch Lösungen finden und Planungsprozesse effektiv gestalten können. Sie durchlaufen aktiv einen kompletten Design Thinking Prozess vom Problemraum zum Lösungsraum und erleben dabei in vier Modulen verschiedene Tools des Design Thinking in der direkten Anwendung:

Design Thinking Methodik:
Intensive Einführung – Grundsätze und Wirksamkeit der Methodik erkennen und anwenden

Verstehen und Beobachten:
Planungsaufgabe, Nutzergruppen und Bedürfnisse der Beteiligten erkennen und redefinieren

Definition und Ideation:
Klarheit in der Zielsetzung und zügig umfassende Ideen generieren als sichere Projektbasis

Prototyping und Testing:
Prototypen für den Lösungsvorschlag entwickeln

Reflexion, Rückfragen und Integration in den eigenen Arbeitsalltag

Die Teilnehmenden erarbeiten in Teams Lösungen für eine konkrete Fragestellung zu praktischen Planungsthemen und werden dabei immer wieder durch kurzen theoretischen Input zu Methoden und Werkzeugen und sowie anschließende Reflexionen unterstützt.

Design Thinking greift die fokussierte, aber kreative Arbeitsweise von Architektinnen und Architekten sowie Planerinnen und Planer auf, so dass in der Regel intuitiv ein guter Zugang für die Methode vorhanden ist.

- Sie lernen praktische Werkzeuge und Methoden zur Entwicklung von Problemlösungen kennen, die Sie direkt in Ihrem beruflichen Alltag als Planende oder als Führungskraft anwenden können

- Sie erleben praxisnah, welche Energie und Kreativität der Prozess freisetzen kann und wie sich in kürzester Zeit erstaunliche Ergebnisse durch lösungsorientiertes Denken und cokreative Zusammenarbeit erreichen lassen

- Sie eignen sich eine Methode an und erreichen frühzeitig Planungssicherheit durch eine klare Zielsetzung und die Berücksichtigung von AuftraggeberInnen und Nutzern als Kooperationspartner und Ideenquelle

- Sie erhalten eine gute Kommunikations- und Kooperationsmethode gegenüber AuftraggeberInnen, z.B. in der Phase von Auftragsklärung und Akquise

- Sie erleben Design Thinking als Ausgangspunkt für eine neue (agile) Lern- und Arbeitskultur, z.B. als Haltung und Methodik für die anstehende Digitalisierung

- Sie erkennen Anwendungspotentiale von Design Thinking in Ihrem Projekt/ Planungsbüro

Angemeldete Teilnehmende können vor Seminarbeginn mitteilen, welches Thema und welche Anwendung von Design Thinking sie als Lernziel beschäftigt. So kann das Seminar über die grundsätzlichen Lernziele hinaus auch individuelle Aspekte berücksichtigen, sofern diese mit dem Gruppenziel vereinbar sind.

Sie erhalten eine Dokumentation u.a. mit Folien und Kursmaterialien zu Ihrer weiteren Unterstützung in der unmittelbaren Anwendung in Ihren Projekten.

Referenten

Dipl.-Ing. Inken Blum, freischaffende Architektin, Berlin und Naira Danielyan, Geschäftsführerin der Innovationsagentur gravity & storm, Berlin

Gebühr

Mitglieder
165,00 Euro
Absolventen
165,00 Euro
Gäste
330,00 Euro

Restplätze verfügbar
Zur Anmeldung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.