Fachexkursion Neue Schulen nach dem Lernhauskonzept in München

Termin

Donnerstag und Freitag, 12./13. März 2020

Unterrichtseinheiten: 7

Ort

München

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem an Architektinnen und Architekten, die für die Koordination von Planungs- und Bauleistungen im Schulbau zuständig sind. Es ist auch interessant für Führungskräfte aus dem Bereich der Senatsverwaltungen, der Bezirke oder einzelne Vertreterinnen und Vertreter besonders involvierter Gruppen oder Institutionen.

Lernziel

Bei der Fachexkursion wird den Teilnehmenden vermittelt, wie das Lernhauskonzept in verschiedenen Schulformen Münchens vor dem Hintergrund unterschiedlicher Planungs- und Umsetzungsbedingungen konkret realisiert worden ist. Sie gewinnen damit Eindrücke und erhalten Kenntnisse zur Einordnung des neuen Berliner Lern- und Teamhäuserkonzeptes. Die Teilnehmenden verstehen die pädagogischen Ziele und die architektonischen Konzepte, um sich adäquat auf Schulneubau-, Schulerweiterungs- und Großsanierungsprojekte in Berlin vorbereiten zu können.


Im Rahmen der Fachexkursion werden sechs Schulbauten vorgestellt, bei denen das Lernhauskonzept bei unterschiedlichen Rahmenbedingungen realisiert worden ist.

Der Preis enthält:
eine Übernachtung mit Frühstück sowie Führungen vor Ort. Nicht enthalten ist die An- und Abreise.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist aus organisatorischen Gründen auf 30 begrenzt, daher ist eine baldige Anmeldung sinnvoll.

Weitere Informationen folgen noch.

Gebühr

Mitglieder
235,00 Euro
Absolventen
235,00 Euro
Gäste
275,00 Euro
Zur Anmeldung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.