Textwerkstatt für Architektinnen und Architekten (Grundlagenseminar)

Termin

Montag, 22. August 2022, 9.00 bis 16.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in ihrem Büro für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind. Es ist auch geeignet für Fachleute der Planung, die komplizierte Sachverhalte (in E-Mails oder Protokollen) präzise und verständlich formulieren müssen.

Lernziel

Die Teilnehmenden sind im Anschluss an das Seminar für die sprachliche Umsetzung von Gedanken und Sachverhalten sensibilisiert. Sie haben konkrete Schreibregeln an die Hand bekommen, mit denen sie Texte verständlich und zielgruppengerecht formulieren können.

Inhalt

Die richtigen Worte finden – Schreiben zählt nicht zu den zentralen Tätigkeiten von Architektinnen und Architekten. Dennoch müssen sie es immer wieder tun. Die unterschiedlichen Adressaten, an die sich Texte richten, machen die Sache nicht einfacher: So sollten sich Projektbeschreibungen für ein VgV-Verfahren oder einen Wettbewerb anders lesen als eine Pressemeldung für eine Tageszeitung oder ein Beitrag für eine Fachzeitschrift. Texte für die eigene Website oder Onlinepublikationen sind wieder ein Fall für sich.

Im Zentrum des Seminars stehen der inhaltliche Aufbau und die sprachliche Umsetzung von Texten – von der täglichen E-Mail bis hin zum umfangreichen Fachtext. Dabei werden verschiedene Textformen für die entsprechende Zielgruppe und für unterschiedliche Medien anhand vieler Beispiele und eigener Textübungen trainiert.

Inhalte:
- textliche Selbstdarstellung
- Grundregeln für gutes Schreiben – Sprachstil, Wortwahl, Satzstruktur
- einen Text mit Inhalt füllen – Herangehensweise, Aufbau, Struktur
- zielgruppengerecht schreiben
- E-Mails verfassen
- Projekttext, Pressemeldung, Publikumspresse
- Schreiben fürs Web





Referentinnen und Referenten

Heide Wessely, Architektin, Redakteurin der Zeitschrift DETAIL, München

Gebühr

Mitglieder
130,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
130,00 Euro
Gäste
260,00 Euro
Zur Anmeldung