Planungsbüros – Stundensatz und Aufwand sicher kalkulieren

Termin

Mittwoch, 16. November 2022 und Freitag, 18. November 2022, jeweils 9.30 bis 13.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an selbständige Architektinnen und Architekten, Planerinnen und Planer sowie kaufmännische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Planungsbüros, die ihr betriebswirtschaftliches Know-how erweitern wollen. Es ist ebenfalls interessant für Projektleiterinnen und Projektleiter mit wirtschaftlicher Ergebnisverantwortung.

Lernziel

Im Anschluss an das Seminar können die Teilnehmenden die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge eines Planungsbüros auf Basis konkreter Praxisbeispiele nachvollziehen. Sie kennen die wichtigsten Kostenarten und Einflussgrößen. Sie sind in der Lage, eigenständig auf Grundlage einer betriebswirtschaftlichen Auswertung (BWA) Gemeinkostenzuschlagssätze sowie individuelle Mitarbeiterstundensätze zu ermitteln. Sie wissen, wie sie eine Projekt- und Angebotskalkulation mit einfachen Werkzeugen erstellen können und welche Risiken und Optimierungspotentiale dabei bestehen. Abschließend werden wichtige Kennzahlen zur Bewertung der Bürowirtschaftlichkeit vorgestellt und diskutiert.

Inhalt

Hinweis: Die Bearbeitung der Gruppenübungen erfolgt mittels Google Sheets. Das Programm ist analog zu Microsoft Excel aufgebaut und kostenlos ohne Anmeldung über gängige Webbrowser zugänglich. Zur einfacheren Bearbeitung wird der Zugang über einen Desktop PC oder Laptop empfohlen.

Wirtschaftlichkeit spielt für die Erbringung qualitativ hochwertiger Leistungen in Architektur- und Planungsbüros eine entscheidende Rolle. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der jüngsten Entwicklung der HOAI ist es unerlässlich, dass sich Planerinnen und Planer mit den kaufmännischen Zusammenhängen ihres Büros auseinandersetzen und betriebswirtschaftliche Kompetenzen aufbauen. Das Seminar vermittelt hierfür kompaktes und praxisnahes Wissen, das direkt im Anschluss in die Tat umgesetzt werden kann.

Inhalte:
- betriebswirtschaftliche Grundlagen im Planungsbüro
- Gemeinkostenzuschlagskalkulation
- Kalkulation von Mitarbeiterstundensätzen
- Angebots- und Aufwandskalkulation
- Optimierungspotentiale und Risiken
- Kennzahlen




Referentinnen und Referenten

Dr.-Ing. M. Sc. Wirtsch.-Ing. Lucas Tibes, Geschäftsführer und Leiter Controlling, DGI Bauwerk Gesellschaft von Architekten, Berlin

Gebühr

Mitglieder
135,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
135,00 Euro
Gäste
260,00 Euro
Zur Anmeldung