Moderne Holzbausysteme erfolgreich in der Gebäudemodernisierung einsetzen

Termin

Freitag, 10. Dezember 2021, 9.30 bis 13.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 4

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure, die bereits Erfahrungen im Holzbau und dem Bauen im Bestand haben und ihr Wissen erweitern möchten. Die Inhalte sind auch für Einsteigerinnen und Einsteiger sowie Verantwortliche der Immobilienwirtschaft interessant.

Lernziel

Im Anschluss an das Seminar kennen die Teilnehmenden die Grundlagen aktueller Methoden und Planungsprozesse des modernen Holzbaus für das Bauen im Bestand und verstehen die Zusammenhänge von Planung, Konstruktion und Bauabläufen.

Inhalt

Aufstockung, Anbau, Verbesserung der Gebäudehülle: Der moderne Holzbau bietet für das Weiterbauen des Bestandes und die Gebäudemodernisierung interessante Lösungen. Das Seminar gibt einen Überblick über unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Es zeigt Praxislösungen auf und vermittelt spezifisches Holzbauwissen.

Der Referent vermittelt einen Einstieg in die Grundlagen der Gebäudemodernisierung mittels Holzbausystemen. Er stellt Lösungsmöglichkeiten aus konstruktiver, brandschutztechnischer und baurechtlicher Perspektive dar. Die Teilnehmenden lernen anhand von gebauten Beispielen mit bis zu sechsgeschossigen Holzgebäuden die theoretischen Grundlagen und deren Umsetzung in der Praxis kennen. Im Fokus stehen die Themen: baurechtliche Konsequenzen aus Brandschutz und Bauordnung, Tragwerkstruktur und Lastreserven sowie der Weg der Planung, des Aufmaßes, der Produktion und Montage in einem digital unterstützten Bauablauf.

Inhalte:
- Gebäudemodernisierung
- Holzmaterialien und -bauweisen
- TES EnergyFacade
- Prozesskette – Planungsschritte, Planung, Fertigung, Montage
- Holzbau sicher geplant: Brandschutz, Grundlagen, Planung und Ausführung in Gebäudeklassen 4 und 5

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. Frank Lattke, freischaffender Architekt BDA, Augsburg

Gebühr

Mitglieder
70,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
70,00 Euro
Gäste
140,00 Euro

Restplätze verfügbar
Zur Anmeldung