Praxisseminar VOB/B für bauüberwachende Architektinnen und Architekten (Teil 3)
DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Termin

Mittwoch, 23. Mai 2018, 17.00 bis 20.15 Uhr (4 UE)

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Planerinnen und Planer sowie Fachplanerinnen und Fachplaner, die Leistungen der Objektüberwachung (Lp 8) ausführen. Seminar ist für Absolvent_innen geeignet, Themengebiet: privates Baurecht.

Lernziel

Die Teilnehmenden kennen im Anschluss an das Seminar wichtige Details verschiedener VOB/B-Bestimmungen und können so Konflikte auf der Baustelle sowie Haftungsfälle vermeiden.

Die genaue Kenntnis der einzelnen Vorschriften der VOB/B ist für bauüberwachende Architektinnen und Architekten in der täglichen Baupraxis unerlässlich. Das Praxisseminar vermittelt anhand aktueller Rechtsprechung die wichtigsten Vorschriften der VOB/B und deren Umsetzung im Bauablauf, insbesondere

1. Ansprüche wegen verlängerter Bauzeit
- rechtliche Grundlagen
- Prüfung und Abwehr von unberechtigten Ansprüchen

2. Bürgschaften und Sicherheiten
- Arten, Umfang und Reichweite der Bürgschaften
- Gewährleistungsbürgschaft, Vertragserfüllungsbürgschaft usw.
- Prüfungspflichten des objektüberwachenden Ingenieurs


3. Verhalten bei Insolvenz des Unternehmens
- Direktzahlungen nach VOB/B
- Maßnahmen im Vorfeld der Insolvenz
- Ablauf und rechtliche Handlungsmöglichkeiten im Insolvenzverfahren

Referenten

Bernd R. Neumeier, Rechtsanwalt

Gebühr

Mitglieder
40,00 Euro
Absolventen
40,00 Euro
Gäste
80,00 Euro

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT