Sachverständigenwesen

Sachverständige gewährleisten eine unabhängige fachliche Beratung, beurteilen Schäden und ermitteln deren Ursachen, sie beurteilen Architektenleistungen und überprüfen und ermitteln Honorare, tragen zur Klärung fachlicher Streitfragen bei oder beurteilen Wert und Zustand einer Sache.

Die Architektenkammer Berlin hat die Aufgabe, Sachverständige öffentlich zu bestellen und zu vereidigen. Mit der öffentlichen Bestellung und Vereidigung von Mitgliedern als Sachverständige stellt sie Bauwilligen, Versicherungen, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten sowie Gerichten qualifizierte Fachleute zur Verfügung.

In der Architektenkammer Berlin gibt es Sachverständige für unterschiedliche Sachgebiete, die alle weit über dem Durchschnitt liegende Fachkenntnisse auf ihrem Gebiet haben. Sie sind zur Unparteilichkeit verpflichtet.

Für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitglieder des Ausschusses Sachverständigenwesen zur Verfügung.


Tag der Sachverständigen Berlin-Brandenburg 2018

Am 27. September 2018 findet der Tag der Sachverständigen Berlin-Brandenburg erstmals in der IHK Ostbrandenburg in Frankfurt (Oder) statt. Die Bestellungskörperschaften der beiden Länder veranstalten den Tag alle zwei Jahre gemeinsam, um den Sachverständigen aktuelle Entwicklungen zu präsentieren und Gelegenheit zum fachlichen Austausch zu geben.

In verschiedenen Vorträgen und Workshops werden die unterschiedlichen Auswirkungen und Möglichkeiten der voranschreitenden Digitalisierung mit den Teilnehmern diskutiert. Die Einführung der elektronischen Gerichtsakte in Berlin und Brandenburg wird dabei ebenso eine Rolle spielen, wie die Auswertung von Daten aus Kraftfahrzeugen oder die Möglichkeiten und Grenzen im Einsatz von Gutachtensoftware oder Kameradrohnen. Auch die Präsentation von Sachverständigen im Internet und den sozialen Medien soll beleuchtet werden.

Die Bestellungskörperschaften erkennen die Teilnahme ihrer Sachverständigen an den Fachvorträgen als Fortbildung angemessen an.