Unternehmensnachfolge Modul X – Finanzierung und Bewertung im Rahmen der Büronachfolge

Termin

Montag, 15. Mai 2023, 14.00 bis 19.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 5

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Büroinhaberinnen und -inhaber, an Gesellschafterinnen und Gesellschafter von Planungsbüros sowie an Architektinnen oder Architekten, die eine Nachfolge in einem bestehenden Büro anstreben.

Lernziel

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmenden einen praxisorientierten Überblick über die wesentlichen Aspekte bei der Bewertung von Unternehmen im Allgemeinen sowie der Berücksichtigung von Besonderheiten im Zuge der Bewertung von Architektur-, Planungs- und Ingenieurbüros. Darüber hinaus wissen die Teilnehmenden im Anschluss an die Veranstaltung um die verschiedenen Möglichkeiten der Kaufpreisfinanzierung und -gestaltung, die im Rahmen einer Büroübernahme zur Anwendung kommen können.

Inhalt

Im Rahmen der Verhandlungen und Gestaltung der Unternehmensnachfolge kommt der Kaufpreisfindung und -finanzierung in vielen Fällen eine entscheidende Rolle zu. Daher muss zunächst auf anerkannte Methoden zurückgegriffen werden, die eine Bürowertermittlung ermöglichen. So lässt sich ein für alle Seiten nachvollziehbarer Unternehmenswert ermitteln. In diesem Zusammenhang tauchen etliche Fragen auf: Welches materielle und immaterielle Vermögen beinhaltet der Unternehmenswert überhaupt? Sind Unternehmenswert und Kaufpreis identisch und welche grundsätzlichen Gestaltungsmöglichkeiten gibt es in Bezug auf die Kaufpreiszahlung? Welchen Einfluss hat die Rechtsform des Büros auf die Unternehmenswertermittlung und die Dauer der Amortisation des Kaufpreises? Welche wesentlichen steuerlichen Aspekte gilt es zu beachten? Wieviel Eigenkapital benötigt die an der Übernahme interessierte Person für den Büroeinstieg und welche Möglichkeiten bestehen, wenn keine Eigenmittel vorhanden sind?

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, was für die Ermittlung eines Unternehmenswertes notwendig ist, welche vorbereitenden Optimierungsmaßnahmen vor einer Anteilsveräußerung ggf. getroffen werden sollten und welche Daten zur Verfügung gestellt werden müssen. Darüber hinaus erfahren sie, welche Finanzierungsmöglichkeiten im Zuge der Büroübergabe bestehen.

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Volksw. Andreas Langner, geschäftsführender Gesellschafter Eckhold Consultants GmbH

Gebühr

Mitglieder
60,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
60,00 Euro
Gäste
120,00 Euro
Zur Anmeldung