Zeit läuft – Terminplanung für Fortgeschrittene (Aufbauseminar)

Termin

Donnerstag, 23. Juni 2022 , 9.30 bis 17.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Aufbauseminar richtet sich vor allem an Verantwortliche in Projektleitung und Terminplanung, die für die Koordinierung von Planungs- und Bauleistungen zuständig sind.

Fortbildung für Absolventinnen und Absolventen als Eintragungsvoraussetzung gemäß §14 Fortbildungs- und Praktikumsordnung AKB geeignet.

Themengebiet (Absolventinnen und Absolventen)

Koordination und Überwachung

Lernziel

Im Anschluss an das Seminar wissen die Teilnehmenden, wie sie praxisrelevante Problemstellungen mit den Methoden der Terminplanung mit MS Project darstellen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten können.

Inhalt

Projekte geraten häufig in Schieflage. Die Ursachen sind aufgrund ihrer Komplexität vielfältig und nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Von der Terminplanung wird teilweise die Lösung dieser Probleme erwartet. Das kann sie jedoch nicht leisten. Die Terminplanung kann aber Probleme sichtbar machen und aufzeigen, an welchen Schrauben gedreht werden muss, um das Projekt wieder ins richtige Fahrwasser zu bringen.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden, was die Terminplanung leisten kann und wo deren Grenzen liegen. Sie erfahren auch, wie Probleme im Projektablauf sichtbar gemacht werden können und welche Lösungsmöglichkeiten bestehen. In Gruppenarbeit identifizieren sie Problemstellungen aus ihren aktuellen Projekten. Diese diskutieren sie zusammen mit dem Referenten und übertragen ausgewählte Beispiele in MS Project.

Inhalte:
- Übertragen eines bzw. mehrerer Fallbeispiele in MS Project
- Analyse des Terminplans für die Fallbeilspiele in MS Project
- Diskussion von Korrekturmaßnahmen zur Terminsicherung und Darstellung in MS Project
- Praxistipps




Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Toralf Riesel, Geschäftsführer IFTP Ingenieurbüro für Terminplanung, Berlin

Gebühr

Mitglieder
95,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
95,00 Euro
Gäste
190,00 Euro
Zur Anmeldung