Zwischen modularer Vorfertigung und DIY: Potentiale und Limits im konstruktiven Holzbau – Werkbericht

Termin

Mittwoch, 16. Februar 2022, 18.00 bis 20.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 2

Ort

Online-Seminar

Lernziel

Die Referentin wird verschiedene Konstruktionsweisen im Holzbau anhand praktischer Beispiele vorstellen

Inhalt

Weitere Informationen zu diesem Werkbericht werden in Kürze ergänzt.

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. Inka Drohn, Architektin und Bauassessorin, Geschäftsführerin arch.id GmbH, Berlin

Gebühr

Mitglieder
40,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
40,00 Euro
Gäste
80,00 Euro

Restplätze verfügbar
Zur Anmeldung