Architektur publizieren

Termin

Montag, 13. Juni 2022, 9.00 bis 16.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Teilnehmende, die die Ergebnisse ihrer Arbeit online oder auf Papier dokumentieren wollen - entweder um sie bei Fachredaktionen oder im Web zu veröffentlichen oder um Kunden zu akquirieren.

Lernziel

Die Teilnehmenden wissen im Anschluss an das Seminar, wie sie ihre Leistungen wirkungsvoll in der Öffentlichkeit darstellen können. Sie haben einen Überblick gewonnen über unterschiedliche Publikationsformen, die sie je nach Zielgruppe nutzen können. Darüber hinaus wissen sie, worauf es bei der Entwicklung eines eigenen Layouts sowie kurzer Texte zur Selbstdarstellung ankommt.

Inhalt

Das Gebäude ist vollendet, der Bauherr glücklich. Wie aber vermitteln die Urheberinnen oder Urheber des Projekts ihre Leistung wirkungsvoll weiter? Wie können sie Referenzen so gestalten, dass interessante Aufträge nachkommen? An wen sollen sie sich überhaupt wenden?

Es gibt viele Möglichkeiten, auf die eigene Arbeit aufmerksam zu machen: vom dünnen Flyer zur dicken Bürobroschüre, von der Veröffentlichung in Fach- und Publikumsmedien bis hin zum eigenen Webauftritt. Dabei ist es immer wichtig, die Zielgruppe im Blick zu haben.

Das Seminar zeigt, wie mit Zeichnungen, Fotos und Text ein Projekt vom Städtebau über den Gebäudeentwurf bis hin zum Detail so dargestellt werden kann, dass man die komplexen Zusammenhänge beim Betrachten mühelos versteht. Dafür entwickeln die Teilnehmenden eigene Layouts und formulieren Texte. Sie lernen darüber hinaus die Prozesse zur Herstellung von Publikationen kennen.

Inhalte:
- das Haus zu Papier bringen
- Welche Möglichkeiten für Publikationen gibt es?
- Zusammenspiel von Foto, Zeichnung, Text
- Grundregeln für ein gutes Layout
- Herstellung und Druck
- Grundregeln für einen guten Text
- das Projekt im Netz





Referentinnen und Referenten

Ing. Heide Wessely, Architektin, Redakteurin der Zeitschrift DETAIL, München

Gebühr

Mitglieder
130,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
130,00 Euro
Gäste
260,00 Euro

Restplätze verfügbar
Zur Anmeldung