Einsatzmöglichkeiten von Geoinformationssystemen in der städtebaulichen Planung und Objektplanung am Beispiel ALKIS

Termin

Mittwoch, 23. November 2022, 14.30 bis 17.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 3

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem am Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten sowie Stadtplanerinnen und Stadtplaner und weitere Interessierte.

Lernziel

Geodaten für den Anwendungsfall suchen, finden, weiterverarbeiten und nutzen

Inhalt

In diesem Grundlagenseminar geht es darum, Geodaten für in der Entwurfs- und Genehmigungsplanung verstehen und nutzen zu können. Es wird ein allgemeiner Überblick zu Geoinformationssystemen und zur Datenstruktur sowie Praxiswissen zum Auffinden der Daten und ihrer Verarbeitung vermittelt.

Referentinnen und Referenten

Dörte Trawinski, LGB, Potsdam, und Max Boshof, Berlin

Gebühr

Mitglieder
80,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
80,00 Euro
Gäste
160,00 Euro
Zur Anmeldung