Planung von Gesundheitsbauten – Impulsvortrag

Termin

Donnerstag, 11. November 2021, 16.00 bis 19.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 3

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem an Architektinnen und Architekten, die Projekte aus dem Gesundheitswesen bearbeiten möchten – in Entwurf oder Ausführung. Es ist aber auch interessant für Verantwortliche aus dem klinischen Bereich, die sich über Krankenhausbau informieren möchten.

Lernziel

Am Ende des Seminars kennen die Teilnehmenden die wesentlichen Anforderungen an den Klinikbau hinsichtlich Typologie und Funktionsabläufen. Sie erfahren die hygienischen und brandschutztechnischen Rahmenbedingungen. Sie lernen anhand eines Neubaus und eines Umbaus den typischen Projektablauf von Vorplanung bis Inbetriebnahme kennen. Die Veranstaltung ermöglicht die Entscheidung, ob einen Aufgaben im Gesundheitswesen ansprechen.

Inhalt

Keine Bauaufgabe ist so komplex wie der Krankenhausbau. Gleichzeitig stellt er die hohe Schule des interdisziplinären Bauens dar. Hier ist die technische Ausstattung teurer als das eigentliche Bauwerk. Eine hochwertige Ausführung ist möglich und gefragt. Wen diese Aufgabe fern vom Einfamilienhaus reizt, der findet in dieser Veranstaltung einen Planungseinstieg in das Gesundheitswesen.

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die wichtigsten Anforderungen an den Klinikbau. Praktische Fallbeispiele veranschaulichen den typischen Projektablauf von der Vorplanung bis zur Inbetriebnahme. Mit Übungen an Grundrissbeispielen lernen die Teilnehmer Plus- und Minuspunkte kennen.

Im Anschluss an das Seminar erhalten die Teilnehmenden Zugang zu hilfreichen Unterlagen (Checklisten, Leitfaden, Literaturverzeichnis) und können Fragen stellen.

Inhalte:
- Was unterscheidet KH-Bau von anderen Bauaufgaben?
- Funktionsabläufe und Typologien
- kleiner Abstecher in die Medizin
- Grundrissvergleiche mit Übungen
- Hygiene und Brandschutz
- Projektdurchführung: Neubau einer Klinik
- Projektdurchführung: Umbau einer Abteilung im Bestand
- Kosten im Gesundheitswesen
- BIM und Ausblick


Gebühr

Mitglieder
80,00 Euro
Absolventen
80,00 Euro
Gäste
160,00 Euro

Restplätze verfügbar
Zur Anmeldung