Wohnungsbau in der Türkei – Aktuelle Tendenzen und Spuren der Moderne

Veranstaltung

09. Dezember 2019

Die Architektenkammer Berlin lädt zusammen mit türkischen Architektenkammern zu der Ausstellungseröffnung „Wohnungsbau in der Türkei – Aktuelle Tendenzen und Spuren der Moderne“ ein. Die gemeinsame Ausstellung türkischer Architektenkammern und ein Vortragspanel widmen sich aktuellen Tendenzen im Wohnungsbau, verbunden mit einem historischen Blick auf die Moderne der 30er Jahre in der Türkei und speziell in der damals neuen Hauptstadt Ankara.

Programm

Panel, 17.30 Uhr im 5. OG (Alwin-Brandes-Saal)

Begrüßung: Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin und Tezcan Candan, Präsidentin der Architektenkammer Ankara

Moderation und Übersetzung: Betül Kesici 

Vortrag: Yüksel Yesim Uysal „Das Werden einer Hauptstadt: Spuren deutschsprachiger Architekten in Ankara“

Projektvorstellungen: Wohnungsbauprojekte von ausstellenden Architekturbüros

Anschließend kurze Diskussion mit dem Publikum

Ausstellungseröffnung, 19.30 Uhr im 2. OG

Eröffnung und gemeinsamer Ausstellungsrundgang mit Präsidentinnen und Präsidenten türkischer Architektenkammern

Zum Abschluss kleiner Empfang


17.30 Uhr Vortragspanel
19.30 Uhr Ausstellungseröffnung
Ort: Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
Eintritt frei, Anmeldung erbeten

Max. Teilnehmerzahl: 200

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.