Symposium „Architektur im Dialog: Frankreich“

Veranstaltung

22. November 2018

Die Reihe „Architektur im Dialog“ fördert die internationale Debatte über die gebaute Umwelt und erörtert aktuelle berufspolitische Fragen. Im Fokus steht die Zukunft von Ballungsräumen: Wie können Reformen in Metropolregionen und Modernisierungsansätze zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit beitragen? Betrachtet werden die beiden Länder Frankreich und Deutschland.

Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin im Gespräch mit Architekt Finn Geipel, LIN Architects, zu offenen Planungswettbewerben in Deutschland und Frankreich.

Architekturschaffende aus Frankreich und Deutschland stellen anhand von realisierten Projekten und Entwürfen ihre Arbeit vor: 

  • Le grand Pari(s): Finn Geipel, LIN Architects
  • Urban Renewal: Jean-Philippe Vassal, Lacaton Vassal
  • Entwicklung lebendiger Landschaften: Véronique Faucheur und Marc Pouzol, atelier le balto Landschaftsarchitekten

18.00 Uhr
Ort: Institut Francais, Saal „Boris Vian“, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos zur Dokumentation und Nachberichterstattung in diversen analogen und digitalen Medien der Architektenkammer Berlin ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden.

Max. Teilnehmerzahl: 170

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.