Lernen aus Erfahrungen zur Unternehmensnachfolge

Veranstaltung

27. Mai 2021

Die Architektenkammer Berlin baut zurzeit mit Förderung des Bundeswirtschaftsministeriums eine Plattform zur Unternehmensnachfolge auf um ihre Mitglieder bei diesem Prozess zu unterstützen. Die Zielgruppen sind sowohl potentiell Übergebende als auch Übernehmende. Weiterhin motiviert uns das berufspolitische Ziel die Vielfalt der klein- und mittelständisch geprägten Berliner Architektenlandschaft auch in die Zukunft zu tragen. Ziel des Modellprojekts der Berliner Kammer ist es, für das Thema Unternehmensnachfolge zu sensibilisieren und den Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, sich rechtzeitig und umfassend mit dem Thema auseinanderzusetzen, um Chancen und Risiken einschätzen zu können.


Im Mittelpunkt der online-Veranstaltung steht das Lernen von Ansätzen, Methoden, Werkzeugen und Strategien aus der Praxis von Berater*innen, erfahrenen Übernehmer*innen und Nachfolger*innen. Es sind vier Impulsvorträge der Berater*innen geplant, sowie ein Podiumsgespräch mit vier Übergabe – bzw. Nachfolgeparteien aus den Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung, die auch auf alle Fragen eingehen werden.

Weitere Informationen zum Projekt „Plattform Unternehmensnachfolge in Architektur- und Stadtplanung“ finden Sie hier.


Online-Veranstaltung
Datum: 27.05.2021, kostenfrei
Einloggen: 15.45 Uhr
Programm: 16.00-19.00 Uhr
Den Online-Link und Informationen zum Datenschutz erhalten Sie nachmittags am 26.05.2021.

 

Programm
Begrüßung und Einführung: Hille Bekic, Architektin, Vorstand der Architektenkammer Berlin

 

„Ist mein Büro fit für die Nachfolge? Faktencheck aus Übergabe- und aus Übernahmeperspektive“

Impulsvorträge
- 5 wichtige Fragen rund um die Nachfolgeregelung
Dr.-Ing. Andreas Preißing, Dr.-Ing. Preißing AG

- Wachstum durch Nachfolge
Christian Peter, DMConsulting

Podiumsgespräch mit erfahrenen Übernehmer*innen und Nachfolger*innen

„Nachfolge mit Vision! Veränderung mit Mut und Methode“

Impulsvorträge
- "Das Besondere“ eines Unternehmens als Leitlinie für die Gestaltung der Nachfolge
Konrad Bechler, Rechtsanwalt und Organisationsentwickler

- Wie die Soziokratie für Übergabe-/Übernahmeprozesse hilfreich sein kann
Sonja Maier, OrganisMa

Podiumsgespräch mit erfahrenen Übernehmer*innen und Nachfolger*innen

 

Podiumsgespräch
Bernd Tibes,
Architekt und Eva Walter, Architektin, Geschäftsführung, DGI Bauwerk Gesellschaft von Architekten mbH
Gerlinde Mack,
Stadtplanerin und Karsten Scheffer, Stadtplaner und Geschäftsführer, JAHN, MACK & PARTNER architektur und Stadtplanung mbB

Dagmar Gast und Diana Seleborg, Landschaftsarchitektinnen, Geschäftsführung, GAST LandschaftsArchitekten bdla
Ellen Daßer
, Geschäftsführende Vorständin, Planergemeinschaft für Stadt und Raum eG

 

Moderation:
Hille Bekic, Architektin, Vorstand der Architektenkammer Berlin