Impressionen von der Architekturbiennale 2018

Veranstaltung

13. Juni 2018

FREESPACE ist das Thema der 16. Internationalen Architekturausstellung - La Biennale di Venezia. Zum Thema sprechen Mario Cucinella MCA, Kurator des italienischen Pavillons, Lars Krückeberg, GRAFT, Kurator des deutschen Pavillons und Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin, mit exklusiven Biennale-Bildern des Berliner Fotografen Ken Schluchtmann.

Vorgestellt werden der deutsche Pavillon, “Unbuilding Walls” von GRAFT mit Marianne Birthler, der sich dem ehemaligen Todesstreifen, der die Trennung Deutschlands markiert hat, beschäftigt. Anhand herausragender stadträumlicher und architektonischer Beispiele zeigen die Kuratoren wie Architektur geopolitische “Wunden” heilen kann. Der italienischen Pavillon "ARCIPELAGO ITALIA. Projekte für die Zukunft der inneren Territorien des Landes” befasst sich mit der Revitalisierung der internen Bereiche Italiens. Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin vertritt auf dem Podium die Architekturschaffenden.

18.30 Uhr
Ort: FAB Berlin, Sarotti Höfe / Mehringdamm 53-57, 10961 Berlin
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.