Erfahrungsaustausch Sachverständigenwesen

Veranstaltung

28. August 2019

Im Mittelpunkt des Treffens steht der fachliche Austausch mit erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, den Mitgliedern des Ausschusses Sachverständigenwesen, aber auch mit Interessierten aller Sachgebiete. In der Veranstaltung werden aktuelle Themen wie der elektronische Rechtsverkehr und die Formulierung von Beweisfragen angesprochen.

Programm

Vortrag Elektronischer Rechtsverkehr und elektronische Akte in der Berliner Justiz – digitale Justiz im Dialog: Jan Schwalbe, Richter am Kammergericht Berlin 

Kurze Vorstellung von Sachgebieten aus dem Kollegenkreis:

  • Schäden an Gebäuden: Gunhild Reuter, Ausschuss Sachverständigenwesen
  • Baumschäden und Garten- und Landschaftsbau: Thomas Amtage und Uwe Neumann, Ausschuss Sachverständigenwesen
  • Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken: Maria Endeward


Im Anschluss an den Erfahrungsaustausch lädt der Ausschuss Sachverständigenwesen zu weiteren Gesprächen bei einem gemeinsamen Grillabend ein.

Eingeladen sind Mitglieder der Architektenkammer Berlin, die beruflich im Sachverständigenwesen tätig sind oder sich dafür interessieren. Neueinsteiger und Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sachverständigenlehrgänge, die gegebenenfalls selbst eine öffentliche Bestellung und Vereidigung anstreben, sind herzlich willkommen.

16 bis 20 Uhr
Ort: Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten
Die Veranstaltung ist als Fortbildung anerkannt, für die Teilnahme werden 2 UE vergeben.

Max. Teilnehmerzahl: 50

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.