Kultur — nichtoffener Wettbewerb

Flughafengebäude Tempelhof – Geschichtsgalerie auf dem Dach

© Staab Architekten, Berlin
Visualisierung 1. Preis

Nicht offener Realisierungswettbewerb (mit anschließendem Verhandlungsverfahren)


Registriernummer:
AKB-2018-01
Aufgeforderte: Architektinnen und Architekten als Generalplanende mit Tragwerksplanerinnen und -planern, Fachplanerinnen und -planern für technische Ausrüstung sowie Ausstellungsgestalterinnen und -gestaltern
Auslobung: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, vertreten durch Tempelhof Projekt GmbH
Koordination: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Abt. Städtebau und Projekte, Referat II D
(Koordination Vorprüfung: Dietsch Architekten, Birgit C. Dietsch)

Aufgabe

Das denkmalgeschützte Flughafengebäude soll in den nächsten Jahren für Besucherinnen und Besucher geöffnet und touristisch erschlossen werden. Dazu soll der überdachte Laubengang auf dem Dach zu einer am Ende rund 1.300 Meter langen öffentlichen Besucherpromenade mit Panoramablick umgestaltet werden, die zugleich die wechselvolle Geschichte des Hauses darstellt. Ausgewählte Treppentürme erschließen diese Galerie, werden aber auch für Ausstellungszwecke genutzt. Gegenstand des Wettbewerbs waren ein Gestaltungskonzept für die Geschichtsgalerie, die Sanierung des Laubengangs und dessen Umgestaltung für die öffentliche Nutzung.

Fachpreisrichter und -richterinnen: Jórunn Ragnarsdóttir, Elke Delugan-Meissl, Roger Diener, Karen Eisenloffel, Willy Athenstädt
Sachpreisrichter und -richterinnen:
Regula Lüscher, Gerry Woop, Henner Bunde, Jutta Heim-Wenzler

Auslobung
Ergebnisprotokoll

Registrierung
2018
Karte Flughafengebäude Tempelhof – Geschichtsgalerie auf dem Dach

Berlin-Tempelhof

Preise und Anerkennung


1. Preis

Staab Architekten (Berlin) mit ifb frohloff staffa kühler ecker Beratende Ingenieure PartG mbB (Berlin) und Winkels Behrens Pospich Ingenieure für Haustechnik (Münster)

2. Preis
Guillermo Vázquez Consuegra Arquitecto (E-Sevilla) mit GSE Ingenieur-Gesellschaft mbH Saar, Enseleit und Partner (Berlin), iwb Ingenieurgesellschaft mbH (Braunschweig) und ICARIA Atelier Design + Media (E-Sevilla)

Anerkennung
Nieto Sobejano Arquitectos GmbH (Berlin/E-Madrid) mit Happold Ingenieurbüro GmbH (Berlin) und Tamschick Media + Space (Berlin)

Bruno Fioretti Marquez Architekten (Berlin) mit ifb frohloff staffa kühler ecker Beratende Ingenieure PartG mbB (Berlin) und Duncan McCauley GmbH & Co KG (Berlin)

AFF Architekten (Berlin) mit ingenieurbüro ib-bauArt GmbH (Berlin), pi Passau Ingenieure (Berlin),  Studio Neue Museen (Berlin) und Pola Landschaftsarchitekten (Berlin)


Verwandte Wettbewerbe

Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung © lindner-fotograf.de / SPK
Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung
Kultur — Stadtplanung — 2015
Mehr
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung © Staab Architekten
Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung
Kultur — 2015
Mehr
Raum der Information am Ehrenmal der Bundeswehr © TRU Architekten
Raum der Information am Ehrenmal der Bundeswehr
Kultur — 2015
Mehr
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.