Architektenlounge International

Bei der Architektenlounge handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, die jährlich mit einem unterschiedlichen Länderfokus durchgeführt wird. Nach der Türkei, Polen und Österreich stand 2016 weniger ein Land als vielmehr das Thema „Architecture and Education“ im Mittelpunkt der Architektenlounge International. Mit der Veranstaltungsreihe stärkt die Architektenkammer Berlin als internationale Kammer mit Mitgliedern unterschiedlichster Herkunft den Informationsaustausch und die Vernetzung untereinander.

Berlin - Madrid: Architektur im Dialog

Symposium mit Begleitprogramm, 5. bis 8. Dezember 2017

Das Symposium "Berlin – Madrid: Architektur im Dialog" und das Begleitprogramm möchten die internationale Debatte über die gebaute Umwelt fördern und aktuelle berufspolitische Fragen erörtern. Dabei soll insbesondere auch auf die bedeutenden urbanen Wandlungsprozesse eingegangen werden, die die beiden Hauptstädte in jüngster Zeit erlebt haben. Wo finden sich Gemeinsamkeiten und wo eher Unterschiede? Welche gegenseitigen Einflüsse lassen sich feststellen?

Das Programm wird in Kürze hier veröffentlicht.

Vergangene Termine

19. April 2016
USA: Architecture and Education Kooperation mit The America Institute of Architects (AIA) New York, Committee on Architekture for Education

13. November 2015
Länderfokus Österreich: Wohnungsbau in Wien

7. November 2014
Deutschland und Polen: 1 Abend – 2 Länder – 3 Positionen

21. November 2013
Auftaktveranstaltung mit Länderfokus Türkei