Wohnbauten — Architekturführungen

Walden 48

© Jan Bitter
Ansicht von der Straße

Das Projekt Walden ist an der Landsberger Allee auf einem umgewidmeten Areal des evangelischen Friedhofs St. Georgen entstanden. Der Neubau eines der größten Holzgebäude Berlins. Für die Baugruppe Walden 48 GbR wurden 43 Wohnungen und Gemeinschaftsräume auf sechs Geschossen und 7.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche geplant und realisiert. Das Tragwerk des Gebäudes besteht aus Massivholzwänden mit Holzbetonverbunddecken. Durch Deckenspannweiten von 7,20 Meter konnten Wohnungen ohne Stützen oder tragende Wände realisiert werden, was flexible Grundrisse ermöglichte. Die meisten Holzflächen sind in den Räumen sichtbar belassen. Zur Landsberger Allee hin ist die hochdämmende Holztafelfassade, die auch sehr guten Schallschutz bietet, mit Schiefer bekleidet. Die Fassadenbekleidung nach Süden zum Friedhof ist als unbehandelte Lärchenholzschalung ausgeführt. Jede Wohnung verfügt über eine großzügige, nach Süden orientierte Loggia oder Terrasse zum Friedhofspark.

Bezirk
Friedrichshain-Kreuzberg
Adresse
Landsberger Allee 48
10249 Berlin
Karte Walden 48

Büro

ARGE Scharabi / Raupach

Termine

Samstag, 10:00, Führung
Samstag, 12:00, Führung

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich mit Namen beim Büro an: s.scharabi/ at /scharabi.de