Sonstiges — Architekturführungen

Eiswerk

© GRAFT
Visualisierung

An der Köpenicker Straße in Berlin entstehen auf dem Gelände des ehemaligen Eiswerks bis 2022 Neubauten für Wohn- und Gewerbenutzung. Vorhandene Gebäude werden revitalisiert. Das ehemalige Kühlhaus mit seinem industriellen Charakter, in dem bis zum Aufkommen der Kühlschranktechnologie künstlich produziertes Eis für die gesamte Stadt gelagert wurde, wurde für eine zukunftsweisende Büronutzung umgebaut. Die ursprüngliche geschlossene Spree-Fassade des Gebäudes wurde in allen Geschossen mit Atelierfenstern geöffnet. Zusätzlich wurde das Dachgeschoss erneuert und mit einer zum Wasser hin großflächigen Verglasung versehen, die den Blick über die Spree und die Stadt freigibt.