Wohnbauten — Architekturführungen

Vier Häuser im Maximilians Quartier

© Sebastian Schels
Ansicht vom Hof

Wir haben vier Häuser auf den südlichen Baufeldern des Maximilians Quartiers gebaut. Die offen angeordneten Blöcke verbinden sich mit dem Grün der Umgebung. Ausblicke in die Ferne hat man auch aus den zum Hof ausgerichteten Wohnungen. In zwei der vier Häuser sind Mietwohnungen, in den anderen beiden Eigentumswohnungen entstanden. Jeweils zwei Gebäude stehen in derselben Himmelsrichtung und haben dieselbe Grundform. In den Häusern mit Zweizimmerwohnungen gibt es keine langen Flure, sondern kleinere nachbarschaftliche Einheiten. Über Loggien erhalten sämtliche Wohnungen Ausblicke in zwei Richtungen. Damit jede Wohnung als Einheit erkennbar ist, schließt die Fassade oben mit kleinen Giebeln ab. Die Fassaden wirken aus der Ferne und offenbaren dem Betrachter beim Näherkommen ihre reichhaltigen und feinen Details. Die Materialien schaffen einen spürbaren Übergang zwischen bergendem Innenraum und der rauen Oberfläche der Fassade.

Bezirk
Charlottenburg-Wilmersdorf
Adresse
Helene-Jacobs-Straße 16-26
14199 Berlin
Karte Vier Häuser im Maximilians Quartier

Büro

Modersohn & Freiesleben Architekten Partnerschaft mbB

Termine

Samstag, 11:00, Führung
Samstag, 13:00, Führung

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich mit Namen beim Büro an: info/ at /mofrei.de

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: Werner-Richard-Heymann-Platz 1

gemeinsame Führung mit dem Büro léonwohlhage