Wohnbauten — Architekturführungen

Riverside Europacity – Haus am Wasser

© zanderroth architekten
Visualisierung

Das Ensemble um den denkmalgeschützten Kornversuchsspeicher in der Europacity bildet den nördlichen Auftakt und Übergang zum Park am Nordhafen. Die Gruppe aus Solitären schafft einen gefassten Stadtraum, der als Speicherplatz ein identitätsstiftender Ort ist. Das „Haus am Wasser“ ist einer der Solitäre neben dem Kornspeicher und umgeben vom Quartiersplatz, dem Speicherplatz und der Uferpromenade. Das Gebäude verfügt über zwei innenliegende Treppenhäuser, um die jeweils vier Wohnungen gruppiert sind. Durch die in ihrer Unterschiedlichkeit gleichwertigen Seiten des Gebäudes orientieren sich die Wohnungen zu allen Richtungen. Es gibt durchgesteckte Dreizimmerwohnungen, einseitig orientierte Zweizimmerwohnungen und dreiseitig orientierte Vierzimmerwohnungen. Die Struktur des Gebäudes bildet sich im Raster der vorgehängten Stahlbetonfertigteile ab.

Bezirk
Mitte
Adresse
Hedwig-Porschütz-Straße 18
10557 Berlin
Karte Riverside Europacity – Haus am Wasser

Büro

zanderrotharchitekten gmbh

Termine

Die Führungen müssen leider entfallen.