Bildung/Gesundheit/Freizeit — Architekturführungen

MOKIB – Modulare Kita-Bauten für Berlin

© Werner Huthmacher
Haupteingang

Berlin baut neue Typenkitas in modularer Holzbauweise. Unterschiedliche städtebauliche Situationen erfordern einen flexiblen und kompakten Baukörper, der aufbauend auf die gleichen Module einmal als Kita für 60 (maximal 68) und einmal für 120 (maximal 136) Kinder gebaut werden kann. Durch diesen modularen Aufbau (ein Gruppenraum-, ein Nebenraum- und ein Eingangs- und Erschließungsmodul) kann der Kitaentwurf auf unterschiedliche Grundstücksgrößen und Bedarfe reagieren. Eine wirtschaftliche und schnelle Bauweise, ein hoher Vorfertigungsgrad und der Einsatz ökologisch sinnvoller Materialien werden durch das Gebäude- und Konstruktionskonzept durchgängig aus Holz ermöglicht.

Bezirk
Reinickendorf
Adresse
Wittenauer Straße 151
13469 Berlin
Karte MOKIB – Modulare Kita-Bauten für Berlin

Büro

Kersten Kopp Architekten GmbH

Termine

Samstag, 17:00, Führung
Samstag, 18:00, Führung

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich mit Namen beim Büro an: mail/ at /kersten-kopp.de

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor der Kita