Büro/Gewerbe — Architekturführungen

Ritter 7

© Thomas Hillig
Fassade zur Straße

Die Ritterstraße war einst Teil eines florierenden Gewerbequartiers, dessen Erfolgsgeschichte erst mit den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg endete. Durch den Mauerbau für Jahrzehnte an den Rand West-Berlins verschoben, schwang sich das Viertel Ende der 1970er-Jahre zu einem Meilenstein westdeutscher Stadterneuerung auf, konnte aber seine einstige Bedeutung nicht wiedererlangen. Die steigende Nachfrage nach innerstädtischen Bauflächen hat die Situation erneut verändert, und so werden die Lücken der ehemals dichten Bebauung nun wieder geschlossen. Auch der Neubau auf dem früheren Grundstück der Kaiserlichen Post hat die Randbebauung wiederhergestellt. Die Flächen, die hier für einen einzelnen Mieter entstanden sind, werden ergänzt durch den Umbau einer um 1900 erbauten Werkstatt im Hof. Der Bezug unterschiedlicher Bauepochen aufeinander findet hier also auch eine ganz praktische Umsetzung.

Bezirk
Friedrichshain-Kreuzberg
Adresse
Ritterstraße 7
10969 Berlin
Karte Ritter 7

Büro

Thomas Hillig Architekten GmbH

Termine

Samstag, 11:00, Führung
Samstag, 12:00, Führung

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich mit Namen beim Büro an: anmeldung/ at /hillig-architekten.de

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor dem Gebäude

Die Führung findet voraussichtlich ausschließlich im barrierefreien Außenraum statt.