Büro/Gewerbe — Architekturführungen

Prinzessinnen-Höfe

© Thomas Hillig
Fassade zur Straße

Der Blockrand der Prinzessinnenstraße unweit des Moritzplatzes sollte geschlossen und die historische Bebauung in neuer Gestalt wiederbelebt werden. Der straßenseitige Neubau schließt an das rückwärtige Betahaus an, ein Ensemble aus fünf- und sechsgeschossigen Gewerbegebäuden von 1905 und 1976. Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde auch dieser Bestand modernisiert und nach heutigem Standard ausgebaut sowie die typische Hoflandschaft zwischen den Gebäuden wiederhergestellt. Besonderer Wert wurde auf die Symbiose von Alt und Neu gelegt. Mit dem Neubau bildet die historische Bausubstanz ein (wieder) zusammenhängendes Gebäudeensemble, dass das heterogene Geflecht der verschiedenen Architekturepochen miteinander in Verbindung setzt. Ästhetik und Funktionalität des historischen Ensembles wurden neu interpretiert. Neben einer grundsätzlich verwandten Formensprache bedeutet dies in erster Linie eine flexible und individuelle Raumgestaltung.

Bezirk
Friedrichshain-Kreuzberg
Adresse
Prinzessinnenstraße 19/20
10969 Berlin
Karte Prinzessinnen-Höfe

Büro

Thomas Hillig Architekten GmbH

Termine

Samstag, 13:00, Führung
Samstag, 14:00, Führung

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich mit Namen beim Büro an: anmeldung/ at /hillig-architekten.de

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor dem Gebäude

Die Führung findet voraussichtlich ausschließlich im barrierefreien Außenraum statt.