Innenarchitektur — Architekturführungen

Räume der evangelischen Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen

© BvdM Architekten
Küstereibüro

Damit die Gemeindemitglieder die Gemeindesäle barrierefrei erreichen, wurde der Boden im Turmbereich um etwa 50 Zentimeter auf das Niveau der angrenzenden Räume abgesenkt. Die Räume des Gemeindebüros im Nordflügel wurden heutigen Erfordernissen angepasst. Um Sichtbeziehungen herzustellen und deutlich mehr Licht in Flur und Foyer zu bekommen, erhielt das Küstereibüro eine Glastrennwand, auf der mit Plotterfolie die Taufkapelleninschrift reproduziert wurde. Für diese Wand wurde ein Teil des Mauerwerks abgebrochen. Ein Mauerdurchbruch in der Gebäudemittelwand wurde vergrößert, um die beiden Säle zu einer Einheit zu verschmelzen. Die dafür erforderliche Abfangung leisten drei zusätzliche Stützen. Die Absenkung der Turmdecke hatte Auswirkungen auf die darunter liegende Kirchenvorhalle und vor allem auf ihre denkmalgeschützte Kassettendecke aus den 1970er-Jahren. Diese Decke wurde dokumentiert, ausgebaut, eingelagert und nach Ende der Arbeiten wieder eingebaut.

Bezirk
Tempelhof-Schöneberg
Adresse
Heilbronner Straße 20
10779 Berlin | Tempelhof-Schöneberg
Karte Räume der evangelischen Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen

Büro

BvdM Architekten

Termine

Samstag, 11:00, Führung
Sonntag, 13:00, Führung
Sonntag, 15:00, Führung

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich zu den Führungen direkt beim Büro an (Link zur Website unter Büro)!

barrierefreier Zugang

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.