Büro/Gewerbe — Architekturführungen

Penthouse Goerzwerk

© transformarchitekten
Ansicht vom Dach

Das Goerzwerk, ein denkmalgeschützter Industriebau aus dem Jahr 1918 im Südwesten Berlins, erlebt ein zweites Leben als Standort für Start-ups, smarte Produktion und Veranstaltungskultur. Die Erweiterungen des Ensembles ergänzen die historischen Gebäude mit klarer Linie und modernen Konzepten. Der Kubus aus Stahl und Glas auf der südlichen Ecke des Hauptgebäudes ist eine Konstruktion aus vier gebrauchten 40-Fuß-High-Cube-Frachtcontainern mit einer Grundfläche von 120 Quadratmetern. Beheizt wird der gut gedämmte Wohn- und Arbeitsraum durch eine Infrarotdeckenheizung, die ihre Energie von Fotovoltaikelementen auf der Dachfläche der Container bezieht. Für sommerlichen Wärmeschutz sorgen automatisch gesteuerte Raffstores vor der Fassade und die Verschattung der Dachfläche durch die Kollektoren. Die umlaufende vollflächige Verglasung eröffnet einen grandiosen Blick aus dem lichtdurchfluteten Pavillon auf die Stadt und die umgebende Landschaft.

Bezirk
Steglitz-Zehlendorf
Adresse
Goerzallee 299
14167 Berlin | Steglitz-Zehlendorf
Karte Penthouse Goerzwerk

Büro

herschel transformarchitekten

Termine

Sonntag, 14:00, Führung
Sonntag, 16:00, Führung

Bemerkungen

Bitte melden Sie sich zu den Führungen direkt beim Büro an (Link zur Website unter Büro)!

Treffpunkt: Pförtnerhaus an der Goerzallee

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.