Architekturführungen2019

Heydt-Kontor

Von-der-Heydt-Straße 2, 10785 Berlin | Mitte

Von-der-Heydt-Straße 2, 10785 Berlin | Mitte


Der BDE – Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft – errichtet an der Von-der-Heydt-Straße 2 seine neue Zentrale. Aus dem städtebaulichen Konzept für das Köbis-Dreieck im ehemaligen Diplomatenviertel im Tiergarten ergibt sich ein fünfgeschossiger Kubus mit leicht schrägen Winkeln. Die Materialität der Sichtbetonfassaden mit rhythmisch gegliederten Eichenholzfensterbändern setzt sich im Inneren des Gebäudes mit Sichtbetondecken und -wänden, Estrichböden und Eichenholztüren und -einbauten fort. In den vier Obergeschossen sind die Büros zum Pocket Park im Norden oder zur Straße im Süden orientiert. In der Mittelzone befinden sich im Westen Treppenhäuser, Aufzug und Sanitärbereiche. Die variabel nutzbaren Kommunikationsbereiche zwischen den Büros werden von Osten über Loggien/Wintergärten und von Westen über das offene Haupttreppenhaus belichtet. Der Seminarbereich im Erdgeschoss mit angrenzender Küche ist flexibel als eine Fläche oder dreigeteilt nutzbar. Im Kellergeschoss befindet sich eine Tiefgarage.

Termine

Samstag, 14:00, Führung

Samstag, 16:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang

Büro

Hüffer.Ramin

               

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.