Tag der Architektur — 2019

Gewerbehäuser Ritterstraße 8

Ritterstraße 8, 10969 Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg

Ritterstraße 8, 10969 Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg

 

Der Neubau zweier Gewerbehäuser wurde im Mai 2019 fertiggestellt. Er liegt im geschichtsträchtigen ehemaligen Exportviertel von Berlin-Kreuzberg. Die Gebäude – das Vorderhaus und ein über Laubengänge angeschlossenes Hinterhaus – fügen sich mit ihrer großformatigen Lochfassade in das bestehende Ensemble aus denkmalgeschütztem Ritterhof und Pelikan-Haus ein. Resultierend aus dem Low-Tech-Energiekonzept besteht die monolithische Straßenfassade des Vorderhauses aus einem Meter starkem Leichtbeton, praktikabel genutzt durch integrierte Loggien. Die hohen, lichten Innenräume werden von Künstlern, Künstlerinnen und kreativen Gewerbetreibenden genutzt. Im Inneren tragen großzügig bemessene Deckenhöhen in Kombination mit einem teilflexiblen Grundriss zu einer offenen, inspirierenden Arbeitsatmosphäre bei. Da die Bestandsbebauung in den Höfen fragmentiert ist, ergeben sich zum Hof aus den Ateliers und von den Laubengängen weiträumige Ausblicke in die Stadtlandschaft.

Termine

Samstag, 10:00, Führung
Samstag, 13:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor dem Haus

Büro

BCO Architekten Busch-Wameling, Gotaut & Wameling Partnerschaft mbB / www.bco-architekten.com

               

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.