Architekturführungen2019

„einfach gebaut“ (Wohnhaus Eckertstraße)

Eckertstraße 1, 10249 Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg

Eckertstraße 1, 10249 Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg


Neubau eines Wohnhauses mit maximal 13 Wohn- und zwei Gewerbeeinheiten. Im Erdgeschoss liegen das Foyer und ein Terrassencafé zur Straße, zum Hof eine Gewerbeeinheit. Dazwischen erstreckt sich eine offene Garage, über der das lange Haupthaus auf Scheibenstelzen ruht. Die Wohnlofts auf fünf Ebenen erreicht man über eine Außentreppe an der Straße und Laubengänge an der Nordseite. Die Südseite ist hinter durchlaufenden Balkonen vollverglast. Drei weitere kleinere Wohnungen sind im ebenfalls aufgeständerten Atelierhaus untergebracht. Sie werden über dieselbe Außentreppe erschlossen. Variierende Ausstattungsdetails – wie lange Fenstersitzbänke aus Dämmbeton oder Vollholzböden – werten die Wohnungen weiter auf. Ziele der Planung waren es, die gegenwärtigen Bautechnologien zu vereinfachen, eine Fassade zu erproben, die als Alternative zum WDVS entwickelt wurde, mit sortenreinen Konstruktionen ohne dauerhaften Materialverbund und damit wiederverwendungsfähig zu bauen und so flexible, auch für die Zukunft wandelbare Räume zu schaffen.

Termine

Samstag, 12:00, Führung
Samstag, 14:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang

Treffpunkt: gegenüber des Hauses

Büro

orange architekten Tschada Weber PartG mbB

               

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.