James Simon Galerie

Architekturführungen — 2018

Bodestraße 1-3, 10178 Berlin | Mitte

Bodestraße 1-3, 10178 Berlin | Mitte


Mit der James Simon Galerie entsteht zwischen Kupfergraben und Westfassade des Neuen Museums ein Eingangsgebäude für das Ensemble der Berliner Museumsinsel. Das Gebäude schöpft die Möglichkeiten des städtebaulich exponierten Grundstücks aus und unterstützt gleichzeitig die stadträumlichen Bezüge der bestehenden Häuser. Darüberhinaus verwirklicht der Entwurf eine bauliche Anbindung an den Hauptrundgang im Pergamonmuseum und an die Archäologische Promenade, die die vier archäologischen Museen entlang des Kupfergrabens miteinander verbindet.

Termine

LEIDER AUSGEBUCHT!
Samstag, 11:00, Baustellenführung
Samstag, 13:00, Baustellenführung

Bemerkungen

Nur nach Anmeldung (Montag 21. Mai bis Freitag 8. Juni): LEIDER AUSGEBUCHT!
Treffpunkt (nur für angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer): Baustelleneingang in der Bodestraße

Büro

David Chipperfield Architects

         

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.