Tag der Architektur — 2018

Futurium – Haus der Zukunft Berlin

Alexanderufer 2, 10117 Berlin | Mitte

Alexanderufer 2, 10117 Berlin | Mitte


Das Futurium ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungsgebäude im Herzen von Berlin – eingebettet zwischen Bundesministerium für Bildung und Forschung, Spreebogen und Humboldthafen, Hauptbahnhof und Charité-Gelände. Innerhalb dieses Ensembles entwickelt das Haus der Zukunft eine eigenständige skulpturale Form. An den Hauptzuwegungen Alexanderufer und Kapelle-Ufer wurden durch ein Zurücksetzen der Bauflucht zwei öffentliche Plätze geschaffen. Die schmetterlingsförmige Auffaltung des Baukörpers zu städtebaulichen Hochpunkten verleiht dem Futurium visuelle Prägnanz zwischen Spree und Hochbahn. Das Futurium ist als Niedrigstenergiegebäude konzipiert und erreicht im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) für Bundesbauten den Status Gold. Das neue Gebäude soll als Ort für Präsentationen dienen und den Dialog zwischen Forschung und Entwicklung fördern. Ausstellungen und Veranstaltungen sollen zukunftsorientierte Entwicklungen von nationaler und internationaler Bedeutung sichtbar machen.

Termine

LEIDER AUSGEBUCHT!
Samstag, 13:00, Führung
Samstag, 15:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Nur nach Anmeldung: LEIDER AUSGEBUCHT!
Treffpunkt: vor dem Haupteingang Alexanderufer/Kapelleufer (Spreeseite)

Büro

Richter Musikowski

         

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.