Wohnhaus mit begrünter Fassade

Architekturführungen — 2018

Glogauer Straße 9, 10999 Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg

Glogauer Straße 9, 10999 Berlin | Friedrichshain-Kreuzberg


Das neue sechsgeschossige Wohnhaus in Berlin-Kreuzberg fügt sich harmonisch in die Blockrandbebauung des Stadtteils ein und bringt gleichzeitig seinen eigenen, klaren und unverwechselbaren ökologischen Standpunkt zum Ausdruck. Als Teil einer grünen Agenda entstand an der Glogauer Straße eine vertikale „Living Wall“, eine bepflanzte Fassade, die Verkehrsbelästigungen und Lärm absorbiert. Das Grundstück – eine Baulücke aus dem Zweiten Weltkrieg – wurde bis Baubeginn als privater Parkplatz genutzt. Das neue Gebäude bietet im Erdgeschoss Raum für eine Gewerbeeinheit, während darüber auf fünf Geschossen Wohnungen errichtet wurden. Der Straßenkreuzung zugewandt entstand ein Eckturm als Reminiszenz an die historische Bauweise in diesem Teil Kreuzbergs, in dem die Ecken der Gebäudeblöcke oft als Türme ausgestaltet wurden.

Termine

Samstag, 11:00, Führung
Samstag, 12:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor Café Filou, Reichenberger Straße 86
Bushaltestelle: M29, Glogauer Straße

Büro

Sarah Rivière | Architect

         

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.