Tag der Architektur 2018

Traditionell steht das letzte Wochenende im Juni ganz im Zeichen der qualitätvollen Baukultur. Am 23. und 24. Juni findet zum 23. Mal der Tag der Architektur, diesmal unter dem Motto „Architektur bleibt!“, statt. Das Programm dieses publikumswirksamen Ereignisses gestalten interessierte Kammermitglieder aller Bundesländer – mit Führungen durch zeitgenössische private sowie öffentliche Bauten, Freianlagen, Innenräume und/oder einem offenen Büro mit Standort in Berlin. Die Teilnahme am Tag der Architektur in Berlin ist kostenfrei.

Teilnehmende Büros erhalten kostenfreie Programmhefte, Werbebanner, Plakate, profitieren von der Pressearbeit der Architektenkammer Berlin und werden im Internet und in einer App zum Tag der Architektur veröffentlicht.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2018

Architekturführungen

  • Teilnahmeberechtigte: Kammermitglieder aller Bundesländer sowie in Berlin registrierte auswärtige Architekten 
  • Projektfertigstellung: 2014-2018 (Freiräume 2012-2018)
  • Projektstandort: Berlin
  • Anzahl der Projekte: bis zu drei Projekte pro teilnahmeberechtigte Person; Projekte, die bereits teilgenommen haben, bleiben teilnahmeberechtigt
  • Anzahl der Führungen: mindestens zwei Führungen pro Projekt

Offene Architekturbüros

  • Teilnahmeberechtigte: freischaffende oder baugewerblich tätige Kammermitglieder aller Bundesländer
  • Bürostandort: Berlin
  • Büroöffnungszeiten: von 14 bis 18 Uhr; zusätzliche Veranstaltungen auch außerhalb möglich

Beirat zum Tag der Architektur 2018

Die Projektauswahl erfolgt im Februar durch einen Beirat, der insbesondere auch Empfehlungen für Ausstellungen, Architekturpreise oder die Expo Real aussprechen wird und aus den Anmeldungen eine Auswahl an Presseprojekten trifft.

Mitglieder des Beirats Tag der Architektur 2018

  • Torsten Bessel, Arbeitskreis Nachhaltiges Planen und Bauen, Architektur
  • Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer Berlin, Architektur
  • Bernhard Heitele, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Referat Architektur, Stadtgestaltung und Wettbewerbe
  • Roland Kuhn, Mitglied der Vertreterversammlung der Architektenkammer Berlin, Architektur
  • Juliane Moldrzyk, Landesvorsitzende BDIA, Innenarchitektur
  • Uwe Rada, Journalist taz, Presse
  • Daniel Sprenger, Vizepräsident der Architektenkammer Berlin, Landschaftsarchitektur
  • Bärbel Winkler-Kühlken, Vizepräsidentin der Architektenkammer Berlin, Stadtplanung

Film zum Tag der Architektur 2017

Architekturfestival "MakeCity"

Vom 14. Juni bis 1. Juli 2018 findet außerdem das Architekturfestival „Make City“ statt. Zusammen mit dem Tag der Architektur werden auch hier zahlreiche Aspekte des Bauens und der Stadtentwicklung thematisiert.