Wohnhaus PF7

Architekturführungen — 2015

Pfeilstraße 7, 13156 Berlin | Pankow

Pfeilstraße 7, 13156 Berlin | Pankow


Die Entwurfsidee versteht die gemeinschaftlichen Bereiche wie Kochen, Essen, Wohnen und den Außenbereich des sogenannten Kassettengartens als zusammenhängende Räume. Sie bilden den Mittelpunkt des Familienlebens. Im Zentrum dieses Raumkontinuums steht das Kaminmöbel als eine Einheit aus Treppe, Sitzbank, Medienschrank und Stauraum. Vom Eingangsniveau aus entwickeln sich die unterschiedlich hohen Gemeinschaftsräume nach unten bis hinaus in den Garten. Die Individualräume entwickeln sich dagegen nach oben und werden vom Gästezimmer über die Kinderzimmer, die Arbeitszimmer bis hin zum Elternbereich immer privater. Als erlebbarer Treppenraum mit Quer- und Durchblicken dient die vertikale Erschließung auch zur natürlichen Belichtung der innenliegenden Räume. Die große Verglasung im Süd-Westen fängt das Sonnenlicht über den zweigeschossigen Garderobenraum und lenkt es quer durch das Treppenhaus bis in den Wohn- und Essbereich.

Termine

Sonntag, 15:00, Führung
Sonntag, 16:00, Führung

Bemerkungen

Nur nach Anmeldung unter: office/ at /guidoneubeck.de

Büro

guidoneubeckarchitekt