Villa M

Architekturführungen — 2016

Gneiststraße 7, 14193 Berlin | Charlottenburg-Wilmersdorf

Gneiststraße 7, 14193 Berlin | Charlottenburg-Wilmersdorf


Die Villa M in Berlin-Grunewald hebt sich durch ihre moderne Architektursprache und skulpturale Form von den Nachbarhäusern ab. Eine räumlich gefaltete Fassade bildet die Außenhaut des viergeschossigen Gebäudes. Einschnitte für Loggien und raumhohe Glasflächen betonen die skulpturale Figur des Wohnhauses. Im Inneren setzt sich die expressive Formensprache fort, sodass der Entwurfsgedanke in jedem Raum erlebbar bleibt. Flexible Grundrisse erlauben es, das Gebäude an veränderte Lebenssituationen der Nutzerinnen und Nutzer anzupassen. Bei der Materialwahl wurde auf Langlebigkeit und Wiederverwertbarkeit Wert gelegt. Beheizt wird das Haus über Erdwärme; zudem ist es auf den Sonnenstand ausgerichtet. Die Anforderungen der aktuellen EnEV werden damit unterschritten.

Bemerkungen

Nur nach Anmeldung: Die Führungen sind leider schon ausgebucht.

Büro