Tag der Architektur — 2016

THE House - living in digital baroque

Anklamer Straße 37, 10115 Berlin | Mitte

Anklamer Straße 37, 10115 Berlin | Mitte


Das Haus – entstanden in Zusammenarbeit mit dem Künstler Thomas Eller – greift das barocke Thema der Symbiose zwischen Kunst und Architektur auf und erneuert den Stil selbst als „digitalen Barock“. Das Gebäude wird dabei als Kunstwerk verstanden, in dem Bildraum und Architekturraum verschmelzen. Gestaltungsprinzip war es, Bild und Gebäude aufeinander zu projizieren. Das Kunstwerk manifestiert sich in den öffentlichen Bereichen des Gebäudes: Straßenfassade, Eingangslobby, Treppenhaus und Brandwände im Hof. Hier wurde Echtes digital verfremdet, dupliziert und illusionistisch in die Oberflächen eingearbeitet. Entstanden ist ein Gebäude, bei dessen Ansicht Flanierende nicht umhinkommen, einen zweiten Blick zu riskieren.

Termine

Samstag, 15 Uhr, Führung
Samstag. 16 Uhr, Führung

Bemerkungen

Nur nach Anmeldung: anmeldung/ at /hillig-architekten.de
barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor dem Eingang

Büro

    

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.