THE BOX

Architekturführungen — 2015

Gutenbergstraße 4, 10587 Berlin | Charlottenburg-Wilmersdorf

Gutenbergstraße 4, 10587 Berlin | Charlottenburg-Wilmersdorf


Umnutzung eines Lager- und Produktionsgebäudes der Firma Henkel von 1969. In den Obergeschossen entstanden Loftbüros, im Erdgeschoss Räume für Gastronomie. Das Projekt greift das Thema der Wiederverwertung von Nachkriegsbauten aus den 1950er bis 1970er Jahren auf. Mit diesem Thema hatte sich bereits der deutsche Beitrag Reduce/Reuse/Recycle zur Architekturbiennale 2012 in Venedig auseinandergesetzt. Der Arbeitstitel lautete: „reusethebox“. Das kubische Gebäude mit 7.500 Quadratmetern Bruttogrundfläche wurde bewusst nicht abgerissen. Sein industrieller Charme blieb durch die Umnutzung erhalten. Um den kompakten Baukörper zu betonen, wurde über einem silbrig schillernden Putz eine glänzende Streckmetallfassade ausgeführt. Sie dient zugleich als Sonnenschutz. Im Inneren blieben die tragenden Betonstrukturen erhalten; die haustechnischen Installationen sind sichtbar geführt.

Termine

Samstag, 14:00, Führung 

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: im Untergeschoss 

Büro

Arnke Häntsch Mattmüller Gesellschaft von Architekten mbH