Tag der Architektur — 2014

Rettungswagenstützpunkt Rummelsburger Bucht

Nöldnerstraße 36, 10317 Berlin | Lichtenberg

Nöldnerstraße 36, 10317 Berlin | Lichtenberg


Der neue Rettungswagenstützpunkt trägt dazu bei, die Notfallrettung in Lichtenberg zu sichern. Das Raumprogramm ist klein: Neben der Fahrzeughalle für einen Rettungswagen mit technischen Versorgungsräumen, Desinfektion und Lagerräumen gibt es Umkleide- und Waschräume für die Einsatzkräfte und Ruheräume, die eine ständige Besetzung des Standpunktes ermöglichen. Das Gebäude entstand hinter einer Polizeiwache und hat eine eigene Zufahrt von der Nöldnerstraße. Grundriss und Dach des Neubaus haben eine kristalline Form. Sie führt den zweigeschossigem Teil und die eingeschossige Wagenhalle unter dem geneigten Dach zusammen. Die Konstruktion besteht aus Stahlbeton, die Fassade ist mit Mineralfaser gedämmt und mit schwarzen Faserzementplatten verkleidet. Innen blieb der Beton sichtbar; Trockenbauwände wurden gespachtelt und weiß gestrichen. Der Boden ist mit rubinrotem Linoleum belegt und in den Waschräumen gefliest.

Termine

Sonntag, 12:00, Führung
Sonntag, 14:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang

Büro

Straub Beutin Architekten

    

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.