Poststadion - Sportfläche auf dem ehemaligen Werferplatz

Architekturführungen — 2015

Lehrter Straße 59, 10557 Berlin | Mitte

Lehrter Straße 59, 10557 Berlin | Mitte


Die gendergerechte und generationenübergreifende Freizeitsportanlage entstand auf dem ehemaligen Werferplatz im SportPark Poststadion. Diese einstige Schotterfläche wurde viele Jahre kaum genutzt. Die neuen Angebote ergänzen die vorhandenen Vereinssportflächen. Eine 200 Meter lange Laufbahn aus Holzschnitzeln umläuft die Fläche. Sie dient als Joggingstrecke und verbindet die Stationen mit Spiel-, Fitness- und Motorik-Geräten. Inmitten der zentralen, multifunktionalen Rasenfläche liegt ein Sandplatz, der zum Beispiel als Beachball-Feld genutzt werden kann. Ein vier Meter breiter Weg aus farbigem Asphalt quert den Rasen und schließt im Süden an die Döbritzer Verbindung zwischen Turm- und Heidestraße an. Die Wegfläche eignet sich zudem zum Skaten und Rollschuhfahren. Das Projekt ist Teil des Stadtumbaus im Moabiter Osten. Dessen wichtigstes Ziel ist es, die öffentlichen Sport- und Erholungsangebote im SportPark aufzuwerten. 

Termine

Sonntag, 16:00, Führung 

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: vor der Kletterwand Lehrter, Ecke Seydlitzstraße 

Büro

Henningsen Landschaftsarchitekten BDLA