Tag der Architektur — 2015

Mehrzweckhalle Rudolf Steiner Schule Berlin

Clayallee 104, 14195 Berlin | Steglitz-Zehlendorf

Clayallee 104, 14195 Berlin | Steglitz-Zehlendorf


Das polygonale Gebäude der neuen Halle fügt sich harmonisch in das Schulensemble ein. In seiner Hülle verschmelzen Dach und Fassade zu einer Holzskulptur. Der Glasanteil nimmt nach Süden zu. So entsteht eine einladende Geste zum neuen Schulplatz. Das Haus nutzt die vorhandene Topographie des baumbestandenen Grundstücks: Auf Hallenebene liegt der Haupteingang mit dem Zugang zum Foyer und den Umkleiden. Auf Straßenniveau erreichen Zuschauerinnen und Zuschauer die auf drei Seiten umlaufende Tribüne. Das Volumen des Gebäudes steckt teils im Hang. Von Norden erscheint die Halle zunächst eingeschossig. Der große Innenraum mit Blick auf den Schulplatz öffnet sich erst beim Betreten des Gebäudes. Die warmen Holzoberflächen und harmonischen Farben erzeugen eine angenehme Atmosphäre. Schulkonzerte, Chorauftritte und Vorträge werden hier ebenso stattfinden wie Wettkampfspiele des Sportunterrichtes. Beheizt wird der Hallenneubau durch ein mit Holzpellets betriebenes Blockheizkraftwerk.

Termine

Samstag, 14:00, Führung

Bemerkungen

barrierefreier Zugang
Treffpunkt: am Grundstückseingang Clayallee 104

Büro

Kersten + Kopp Architekten BDA

    

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.