Tag der Architektur — 2016

EBA51

Eichbuschallee 51, 12437 Berlin | Treptow-Köpenick

Eichbuschallee 51, 12437 Berlin | Treptow-Köpenick


EBA51 besteht aus den drei Gebäudekomplexen Frankie, Johnny und Nelly, deren Namen stellvertretend für Studierende aus aller Welt stehen. Auf dem rund 11.000 Quadratmeter großen Areal entstehen 235 Single-Apartments mit je circa 26 Quadratmeter Wohnfläche, 65 Double-Apartments und 11 Triple-Apartments. Die Bauweise ist ressourcenschonend, extrem langlebig und wartungsarm angelegt. Auf einem konventionellen Betonfundament sind die Containermodule mit Bolzen und Stahlschuhen fest verbunden. Das Projekt hatte 2013 als dauerhafter Baukörper aus Stahl die Baugenehmigung erhalten. Die Rostpatina, die sich auf der Oberfläche bildet, dient als natürlicher Korrosionsschutz, macht den Stahl äußerst langlebig und isoliert zugleich. Durch den Innenausbau, bei dem ausschließlich zugelassene und genormte Baustoffe zum Einsatz kamen, werden alle Brand-, Schall- und Wärmeschutzvorschriften ebenso erfüllt wie die Vorgaben der ENEV.

Termine

Samstag, 14 Uhr, Führung

Bemerkungen

Treffpunkt: am Schild „Welcome to Frankie und Johnny“

Büro

Holzer Kobler Architekturen Berlin GmbH

     

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.